lifeSandrasen: Trauben-Graslilie

Trauben-Graslilie

Anthericum liliago

Familie

Spargelgewächse; Rosaceae

 

Aussehen

  • Größe: 60 cm
  • Blätter:lang, schmal, unbehaart, grasähnlich, Grundrosette bildend
  • Blüte: weiß mit 6 Kronblättern, 6 bis 10 gestielte Blüten
  • Frucht: Kapselfrucht

Blütezeit

Mai bis Juni

 

Vorkommen

  • Brandenburg, Thüringen, Rheinland, Donaugebiet
  • trockene Waldsäume, Felsfluren, Trockenrasen

Gefährdung

  • Rote Liste Deutschland: ungefährdet
  • Rote Liste Brandenburg: 3 (gefährdet)

Wissenswertes

Als Frost- bzw. Kältekeimer benötigen die Samen zum Keimen die niedrigen Temperaturen des Herbsts und Winters. So wird gewährleistet, dass der Keimling erst im Frühjahr zur richtigen Zeit gebildet wird und gut gedeihen kann.

Das Projekt LIFE Trockenrasen

Die Stiftung NaturSchutzFonds Brandenburg realisiert gemeinsam mit dem Botanischen Garten der Universität Potsdam und der NABU-Stiftung Nationales Naturerbe von 2019 bis 2026 das Projekt "LIFE Trockenrasen". Mit dem Projekt werden wertvolle Trockenlebensräume im Land Brandenburg geschützt, erhalten und wiederhergestellt.

Ansprechpartner:
Dr. Holger Rößling (Projektleitung)
E-Mail schreiben

Nach oben