lifeSandrasen: Lebensräume

Lebenräume

Wälder, Flüsse, Seen, Moore, Heiden, Wiesen und Trockenrasen sind Lebensräume, die durch die Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie (FFH) geschützt werden. Europaweit umfasst die FFH-Richtlinie 231 Lebensraumtypen. Einige Lebensraumtypen sind prioritär (*) eingestuft. Sie sind durch die FFH-Richtlinie besonders geschützt.

39 der 231 Lebensraumtypen kommen in Brandenburg vor. Mit LIFE Trockenrasen unterstützen wir das Land Brandenburg beim Erhalt und der Entwicklung der unten vorgestellten Lebensraumtypen der Trockenrasen und Heiden.

Trockene, kalkreiche Sandrasen
Subpannonische Steppen-Trockenrasen
Dünen mit offenen Grasflächen mit Corynephorus und Agrostis
Trockene europäische Heiden

Das Projekt LIFE Trockenrasen

Die Stiftung NaturSchutzFonds Brandenburg realisiert gemeinsam mit dem Botanischen Garten der Universität Potsdam und der NABU-Stiftung Nationales Naturerbe von 2019 bis 2026 das Projekt "LIFE Trockenrasen". Mit dem Projekt werden wertvolle Trockenlebensräume im Land Brandenburg geschützt, erhalten und wiederhergestellt.

Ansprechpartner:
Dr. Holger Rößling (Projektleitung)
E-Mail schreiben

Nach oben